×

Selbstmanagement: Wer sich gut führt, kann auch andere führen!

Fehler bejubeln, statt sie zu wiederholen. Bestimmen, wer einen ärgern darf, statt sich zum Opfer zu machen. Die Wirkung vor der eigenen Aktion berechnen. Abwählen, was einen behindert.
Den Willen feiern! Sachzwänge milde belächeln. Das Jammern den anderen überlassen. Aktive mentale Entwürfe einrichten. Und schließlich:

Was du im Kopf hast, kannst du auch im Alltag haben.

Wer braucht besseres Selbstmanagement?

Soald ein Anwalt wiederholt eine unerwünschter Wirkung in der Umgebung oder bei sich selbst feststellt, hat er mit beidem vermutlich zu tun. Hoffentlich.
Denn nur dann kann er selbst und allein etwas dran ändern, indem er etwas an sich ändert. Was ihm dann im Weg steht, nennt man “Muster”.
Muster werden in einem Coaching bewusst gemacht. Nur dann kann man sie drehen.

Beispiel Jemand will seinen Honorarmodus verändern und fürchtet, dadurch Mandanten zu verlieren.

Blitzkurs in 10 Lektionen: Selbstmanagement für Anwälte

Wer hätte sie nicht gern, die Unabhängigkeit von äußeren Faktoren und die Kompetenz, die eigene persönliche und berufliche Entwicklung weitgehend selbst gesteuert zu gestalten?

Ihre 10 Lektionen im Selbstmanagement unterstützen Sie!

Der Schlendrian fühlt sich wohl, wo nicht geführt wird!

Wir schauen jetzt durch dass Schlüsselloch in eine kleinere Kanzlei mit sechs Anwälten, acht Rechtsgebieten und zehn Mitarbeiterinnen. Der Schlendrian hatte vor längerer Zeit hier Einzug gehalten.
Er war bei Mandanten und Mitarbeitern ungefähr so beliebt wie die Staubbällchen unterm Sofa.

Mein Aufsatz Der Schlendrian verschreibt Selbstmanagement gegen das selbstgewählte Chaos.

Anwältinnen möchten “Familie und Beruf unter einen Hut” kriegen. Zu wessen Nutzen?

Frauen stecken zurück, nur weil sie Kind und Karriere wollen. Der Glaubenssatz dahinter: “Beides kann man nicht ohne eigene (!) Opfer vereinbaren.” Die viel beschworene “Vereinbarkeit von Familie und Beruf” ist pure Ideologie.  Vor allem Anwältinnen haben sie als unausweichlich akzeptiert und machen sich anschließend gern mal zum Opfer ihrer eigenen Entscheidung.

Genießen Sie meinen provokanten Aufsatz Sei lieb, Uschi. Sein Ergebnis ist eine reale Selbstmanagement-Chance für Anwältinnen, die unbedingt beides wollen!

Das ehrliche Feed-Back neutraler Personen Ihrer Umgebung wird zur Handlungsanweisung!

Fragen Sie mal mehrere langjährige, sympathische oder ansonsten geeignete Mandanten – und Ihre Sekretärin! – was Sie persönlich an Ihrer Kommunikation verbessern können. Diskutieren Sie nicht, was genannt wird. Setzen Sie es sofort um.
Nehmen Sie alle Ratschläge ernst und bitten Sie diese Personen, auf Veränderungen Ihres Verhaltens zu achten.

Angebote für Anwälte auf www.anwalts-akquise.de:

Kanzlei- und Anwaltscoaching seit 30 Jahren

Ich begleite Anwälte als Einzelpersonen und in Teams bei schwierigen Themen.
Ziel ist immer die Lösung individueller, strategischer und motivationsrelevanter Themen im Arbeitsalltag.
Mit einem Seminar oder einer Beratung hat ein Coaching nichts zu tun.

Informationen über mich


Johanna Busmann, Hamburg
30 Jahre Anwaltstraining, Strategieberatung und Kanzleicoaching

Kosten für Coaching

In fast allen Fällen ist ein Coaching in der „Erstanschaffung“ teurer als ein Seminar.

Tag:
2400 Euro + Reise + MWSt. + Übernachtung
(wird Einzelpersonen nicht gewährt)

Stunde
280 € + MWSt. + Reise + ggfs. Übernachtung.

Anamnesegespräch
Das Anamnesegespräch ist bei mir immer kostenfrei: 3o min am Telefon
Danach gebe ich eine Einschätzung von Methode, Weg, Dauer und Ergebnis.

Ort, Organisation, Technik

Wird im Briefing mitgeteilt.
Zerstrittene Teams begleite ich nur an neutralem Ort. Auch in manch anderem Fall empfiehlt sich der Rückzug in ein Waldhotel.

Telefoncoaching
In Ausnahmefällen ist ein Telefoncoaching möglich.

Video-Coaching
Über “Teams” oder andere Systeme möglich.

Sparringspartner
Live-Coaching einer Einzelperson braucht manchmal einen vertrauten Feedbackpartner ohne private oder enge Bindung an den Klienten. Dieser wird in das Coaching eingebunden.

busmann training®

30 Jahre Anwaltstraining und Kanzleimarketing. Genießen Sie Neues, Anregendes und Lernbares aus dem Anwaltsalltag.

30 Jahre in Bild und Wort:
Rückblick

Buch

Hier geht es direkt zur Buchbestellung
„Chefsache Mandantenakquisition“